Aktuelles

Der Park befindet sich noch in der Winterpause. Die nächste öffentliche Führung findet am Samstag, den 5. März 2022 um 10 Uhr statt.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Gartenjahr. Die ersten Blüten haben sich ja bereits geöffnet und viele Zwiebelpflanzen stehen in den Startlöchern.


Winterzeit ist Gartenzeit

Immergrüne Farne in großer Vielfalt bereichern jetzt den Schattengarten im Alten Park.

Auch der Baum des Jahres 2021 glänzt jetzt mit seinen Blättern, hier eine buntblättrige Ilex aquifolium-Sorte.

Fatsia polycarpa aus Taiwan hat sich sehr gut entwickelt und bringt exotische Strukturen in den Garten.

 

 

Das Arboretum Park Härle in Bonn-Oberkassel

In klimatisch begünstigter Lage am sonnigen Hang des Rheintals zwischen Bonn und dem Siebengebirge findet sich das Arboretum Park Härle.

Der Park vereinigt umfangreiche Sammlungen verschiedenster Pflanzengruppen mit zahlreichen Stauden, Rosen und über 2000 verschiedenen Gehölzen. Das vielseitige Gelände ermöglicht die Kultur ausgefallener und attraktiver Pflanzen für die unterschiedlichsten Standorte. Das ganze Jahr über bietet das Gelände so dem Besucher reichhaltige Gartenbilder und blühende Gartenschätze.

Besonders hervorzuheben ist die von Maria Härle geschaffene künstlerische Verbindung von Gartengestaltung und Pflanzensammlungen. Die Anlage von ansprechenden und vielseitigen Beeten und thematisch sehr unterschiedlichen Bereichen im Park mit seltenen und ungewöhnlichen Pflanzen ist ein Charakteristikum des Arboretum Park Härle.

 

Letzte Aktualisierung: 

14. Januar 2022

Pflanze der Woche:

Carex oshimensis 'Everillo'

Carex Everillo

Dieses wunderbare immergrüne Sauergras ist eine tolle Bereicherung für halbschattige Gartenbereiche. Die langen schmalen Blätter in frischem gelbgrün leuchten jetzt an den trüben Wintertagen. Das bis -25°C winterharte und sehr robuste Gras wurde erst vor gut 10 Jahren von der irischen Gärtnerei Fitzgerald in den Handel gebracht. Es hat sich im Park Härle schnell zu einer Lieblingspflanze entwickelt und erhellt nun viele Ecken des Parks. Es bildet einen schönen Kontrast zu den dunklen immergrünen Gehölzen wir Eibe oder Thuja. Aber auch als eleganter Begleiter zu den immergrünen Schildfarnen oder der Hirschzunge ist Carex 'Everillo' bestens geeignet.

Ein echter Lichtblick im WInterhalbjahr!